Project Description

WhatsApp, Google, Instagram, Vlogging – wer blickt da noch durch?

Der 10. März fällt aus. Neuer Termine in Planung am Mittwoch, 14. April, jeweils 17 Uhr, bis zur Andacht, in St. Paul

Digitale Angebote verändern mehr und mehr unseren Alltag. Google-Maps statt Straßenkarte, Onlinebanking statt Überweisungsträger und sogar für das Schwimmbad kann man jetzt schon Online-Tickets kaufen!

Ist alles ganz einfach – nur schnell die App runterladen, sich anmelden und … dann funktioniert es doch nicht.

Aus den ersten beiden Treffen könnte sich ein regelmäßiger, offener Kreis um das Thema „Digitale Fitness“ entwickeln, mit jeweils einem relevanten Thema, aber auch dem Angebot aktueller Hilfe bei Installationen, Fehlermeldungen und Fragen.

Teilnehmerzahl begrenzt und die Hygienebestimmungen sind einzuhalten.
Mit Kerstin Kaie

Anmeldung bei Frau Schütmaat 465 27 80 erforderlich.