Lade Veranstaltungen

Konzert-und-CD-Release

Im August ist es endlich soweit: Die erste CD mit Klängen der im Jahr 2017 neu erbauten Karl-Schuke-Orgel erscheint! Vier Register bzw. Klangfarben der Orgel wurden den ehemaligen Alliierten gewidmet: Open Diapason (GB), Basson-Hautbois (F), Voix Celeste (USA) und Bajan (Russland). Das Programm der CD nimmt diese Idee mit Werken von Komponisten, die aus diesen Ländern kommen auf. Darüber hinaus werden unter anderem auch Werke von Bach (z.B. mit der französischen Hautbois) und Rheinberger (mit einem weiteren besonderen Register namens Versöhnung 8′) gespielt.
Die CD wird mit einem kleinen Konzert gefeiert: Damit mehr Menschen Gelegenheit haben, die Orgel in der recht kleinen Kapelle live zu hören, wird es zwei Durchläufe geben. Wer trotzdem keinen Platz erhalten sollte, wird aber auf jeden Fall eine CD für 10 Euro mitnehmen können!

Der Klang der Versöhnung – CD-Release
40 Minuten Orgelmusik mit Werken von Philip Glass, Modest Mussorgski, Nadia Boulanger, John Rutter u.a.
Es erklingt die Karl-Schuke-Orgel (2017) mit vier ländertypischen Registern der Alliierten.

Orgel: Annette Diening. Eintritt frei.

Der Garten Niemandsland ist geöffnet für Getränke und Gespräch.

Es gelten die aktuellen Hygienebestimmungen.

Herzliche Einladung und Grüße
Annette Diening