Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Seien Sie herzlich eingeladen zu einem Pilgererlebnis der anderen Art:
einem Seminar über Pilgerlieder des Mittelalters. Wir lernen u. a. „vox nostra resonet“ aus dem Codex Calixtinus (12. Jhd) kennen, ein Lobgesang auf den hl. Jakobus, der zu seinem Festtag am 25. Juli in der Kathedrale von Santiago de Compostela gesungen wurde. Passend zur Einstimmung auf den diesjährigen Jakobustag im heiligen Jahr… Nähere Information siehe unten.

Um das Pilgern auch praktisch erlebbar zu machen, biete ich am 31. Juli ab 8 Uhr eine PILGERWANDERUNG VON GLÖWEN NACH WILSNACK an. Die letzten Kilometern geht es entlang der alten Hamburg-Berliner Poststraße nach Wilsnack. Auf deren Vorgänger-Weg waren im Spätmittelalter sehr viele Pilger unterwegs, um bei den Wunderbluthostien ihr Heil zu finden. Unterwegs wird es musikalische Impulse geben und am Ziel, der Wunderblutkirche in Wilsnack, eine musikalische Andacht mit Mitgliedern des Berliner Vokalensembles Vox Nostra. Nähere Informationen im Anhang.

Anmeldung und Infos:

Treffpunkt: 31.7.2021, 8 Uhr, Berlin Hbf, am DB Info-Schalter am Eingang Europaplatz/Invalidenstraße
Rückkehr: gegen 19 Uhr

Bitte mitbringen: wettergemäße Bekleidung, gutes Schuhwerk, Tagesverpflegung, Sitzunterlage

Kosten: 10 Euro, ohne Verpflegung und Fahrtkosten
Fahrtkosten: Berlin – Glöwen: 14,10 Euro, Bad Wilsnack – Berlin: 15,50 Euro, Ermäßigung für BahnCard Inhaber

Anmeldung und Fragen – per E-Mail unter:

heike_mohaupt@yahoo.de

 

Herzliche Pilger-Grüße

Heike Mohaupt-Wonnemann
(Ausgebildete Pilgerbegleiterin und Mitarbeiterin der Evangelischen Versöhnungsgemeinde im Nachbarschaftsprojekt Alte Waschküche)

Die Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko.

Alle Informationen zusammengefasst finden Sie nochmals hier im Flyer.

Könnte Sie dazu auch interessieren:
https://www.kirche-an-der-panke.de/veranstaltung/musik-der-stille-2021-in-der-kapelle-der-versoehnung/2021-07-23/