Project Description

In der St.-Paul-Kirche befindet sich eine Orgel aus der Hamburger Orgelbauwerkstatt Rudolf von Beckerath. Sie wurde im Jahre 1965 fertig gestellt, am 3. Advent (12. Dezember) des gleichen Jahres eingeweiht und in den Dienst genommen.

Orgel Satt – mal anders:
Von November bis April, einmal im Monat, immer mittwochs um 19 Uhr in St. Paul.

30 Minuten Orgelmusik mit einer Kurzandacht und anschließendem Beisammensein nach den aktuellen Möglichkeiten.

Coronabedingt fällt Speis und Trank aus, aber eine Orgelandacht findet statt.